Veganer Blaubeerkuchen getränkt mit Yuzusaft

mit der etwas anderen Zitrone

Blaubeerkuchen
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 45 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
kcal 266
Proteine 13 g
Fett 14 g
KH 26 g
Zutaten …

6 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für den Teig:
250 g Protein Muffin Heidelbeere
Protein Muffin Heidelbeere
Protein Muffin Heidelbeere
Der leckerste Protein Muffin aller Zeiten: proteinreich, zuckerarm und 100% pflanzlich.
4/5
7,99 €
250g
(3,20 €/100g)
30 g pflanzliches Öl (z.B. Rapsöl)
210 ml Wasser

2.
Für die Tränke:
60 ml Yuzu-Saft
20 ml Wasser
1 EL Agavendicksaft

3.
Für das Frosting:
150 g Frischkäse, vegan
75 g Skyr-Joghurt, vegan
1 TL Flavour Kick Vanille-Geschmack
Flavour Kick Vanille-Geschmack
Flavour Kick Vanille-Geschmack
Einfacher denn je: Zucker reduzieren und den Geschmack gesunder Lieblingsspeisen verbessern
4.3/5
9,99 €
120 g
(8,33 €/100 g)
1 EL Yuzu-Saft
Abrieb einer Yuzu-Frucht
Optionale Toppings frische Blaubeeren

Veganer Blaubeerkuchen getränkt mit Yuzusaft

mit der etwas anderen Zitrone

Recipe Development & Content Editor
Yuzu, was? Noch nicht davon gehört? Die kleine Schwester der Zitrone bringt eine fruchtig und fein säuerliche Note in dein Gebäck. Einmal ausprobiert und schon willst du die japanische Frucht nicht mehr missen.

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C (Ober-/ und Unterhitze) vorheizen.
  • Die Protein Muffins Backmischung zusammen mit dem Öl und dem Wasser in eine große Schüsse geben und miteinander vermengen, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen oder einfetten.
  • Den Teig in der vorbereiteten Backform gleichmäßig verteilen.
  • Den Kuchen bei 180°C für 35-40 Min. backen.
  • Während der Blaubeer-Kuchen backt, die Tränke zubereiten. Alle Zutaten für die Tränke in eine kleine Schüssel geben und gut umrühren.
  • Den fertig gebackenen Blaubeerkuchen aus dem Backofen nehmen und mehrmals mit einem Holzstäbchen in den warmen Kuchen einstechen. Die Tränke gleichmäßig über dem Kuchen verteilen, der gebackene Teig sollte den Sirup gut aufsagen. Dann den Kuchen vollständig in der Form abkühlen lassen.
  • Währenddessen das Frosting zubereiten: Alle Zutaten für das Frosting in einer Schüssel miteinander verquirlen.
  • Das Frosting gleichmäßig auf dem Blaubeerkuchen verteilen.
  • Nach Belieben den Blaubeerkuchen mit frischen Blaubeeren und Yuzu-Abrieb garnieren.
  • Guten Appetit!
Unser Tipp Veganer Blaubeerkuchen getränkt mit Yuzusaft

Unser Tipp: Blaubeerkuchen getränkt mit Zitronensaft

Gerade keine Yuzu-Frucht zur Hand? Dann kannst du deinen Blaubeerkuchen auch mit Zitronensaft tränken. Und falls du deinen Freundeskreis mit etwas selbstgebackenem überraschen möchtets, dann empfehlen wir dir, deinen Teig in Muffinförmchen zu backen. Wie das geht zeigen wir dir in unserem Rezept für zuckerfreie Blaubeermuffins.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst