Coconut Chips

Coconut Chips

„Der Fitness-Snack direkt von der Palme.”

Sofort lieferbar
60 g
2,99 €
Inkl. MwSt. (4,98 €/100 g)
100% saftig-reife Kokosnüsse
100% saftig-reife Kokosnüsse
Intensiv echter Geschmack ohne Aromen
Vegan & Paleo
Vegan & Paleo
Ohne künstliche Zusatzstoffe
Ohne zugesetzten Zucker
Ohne zugesetzten Zucker
Nur mit der feinen Süße der Kokosnuss
Natürliche Energiequelle
Natürliche Energiequelle
Reich an wertvollen Fettsäuren
100% Bio & Rohkostqualität
100% Bio & Rohkostqualität
Aus kontrolliertem Anbau
Zutaten
100 % Kokosnuss *
*aus kontrolliert biologischem Anbau
Nährwerte pro 100 g
Energie 2805 kJ / 670 kcal
Fett 65 g
davon gesättigte Fettsäuren 57
Kohlenhydrate 7,4 g
davon Zucker 7,4 g
Eiweiß 6,7 g
Salz 0,09 g
Dosierung & Zubereitung

Wie du unsere Coconut Chips am liebsten snackst, bestimmst du: pur als Energie-Kick nach dem Sport, morgens auf dein Müsli oder für unzählige süße und deftige Gerichte, die einen tropischen Touch vertragen können. Lass dich von unseren Rezepten inspirieren.

EMPFOHLENER ZEITPUNKT
  • Zwischendurch

Unsere Lieblingsrezepte

Schoko-Kokos-Tassenkuchen

Schoko-Kokos-Tassenkuchen

Nährwerte pro 100 g: 342 kcal, 10 g Eiweiß, 25 g Kohlenhydrate, 21 g Fett
Pro Tassenkuchen: 513 kcal, 15 g Eiweiß, 37 g Kohlenhydrate, 31 g Fett

  • Für 1 Tassenkuchen:
  • 1 TL Kokosöl
  • 2 TL Honig oder Agavendicksaft
  • 1 Ei
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 1/3 TL Backpulver
  • 20 g Coconut Chips von foodspring
So geht’s
  • Gib das Kokosöl in eine hitzebeständige Tasse und lass es für einige Sekunden in der Mikrowelle flüssig werden. Danach lass es etwas abkühlen.
  • Gib den Honig und das Ei dazu und verrühre alle Zutaten gut.
  • Mehl, Kakao- und Backpulver ebenfalls hinzufügen und alles solange verrühren, bis ein Teig entsteht. Eine Hälfte der Coconut Chips mit der Hand zerteilen und unterheben.
  • Den Tassenkuchen in der Mikrowelle bei 900 Watt für 1-1 ½ Minuten backen. 
Tipp
Du hast keine Mikrowelle zur Hand oder möchtest auf diese verzichten?Natürlich kannst du den Tassenkuchen auch im Backofen zubereiten. Backe ihn bei 180°C für 20-25 Minuten. Achte darauf, dass du eine hitzebeständige Tasse aus Keramik verwendest.

Protein-Kokos-Milchreis

Protein-Kokos-Milchreis

Nährwerte pro 100 g: 104 kcal, 7 g Eiweiß, 9 g Kohlenhydrate, 3 g Fett
Pro Portion: 327 kcal, 21 g Eiweiß, 28 g Kohlenhydrate, 11 g Fett

  • Für 2 Portionen:
  • 100 g Milchreis
  • 400 ml Milch (1,5% Fett)
  • 30 g Whey Protein Cocos Crisp von foodspring
  • 20 g Coconut Chips von foodspring
  • nach Belieben Zimt und Früchte
So geht’s
  • Die Milch in einen Topf geben und etwas Zimt unterrühren. Vorsichtig zum Kochen bringen.
  • Den Milchreis hinzugeben und bei schwacher Hitze quellen lassen. Gelegentlich umrühren, sodass nichts anbrennt.
  • Nach 25-30 Min. ist der Reis gar. Das Whey Protein und die Coconut Chips können schon nach 20 Minuten dazugegeben werden. Bei Bedarf noch etwas mehr Milch auffüllen.
  • Den Milchreis mit den restlichen Coconut Chips, Früchten nach Belieben und etwas Zimt anrichten.
Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe mit Kichererbsen

Kokos-Curry-Suppe mit Kichererbsen

Nährwerte pro 100 g: 87 kcal, 2 g Eiweiß, 5 g Kohlenhydrate, 6 g Fett
Pro Portion: 381 kcal, 7 g Eiweiß, 21 g Kohlenhydrate, 27 g Fett

  • Für 2 Portionen:
  • 100 g Kichererbsen, gegart
  • 250 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Kokosöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Kokosmilch
  • 1 TL Kokosöl
  • 30 g Coconut Chips von foodspring
  • Salz, Pfeffer, Curry, Paprika
So geht’s
  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Kichererbsen auf ein Backblech verteilen und mit Salz, Curry und Paprika betreuen. Für etwa 15 Min. rösten.
  • Die Karotten in Stücke schneiden. Den Knoblauch und Ingwer fein hacken.
  • Das Kokosöl in einem Topf flüssig werden lassen und den Knoblauch und Ingwer kurz darin anbraten. Karotten dazugeben.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze für 10-15 Min. köcheln lassen, bis die Karotten gar sind.
  • Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika würzen. Kokosmilch unterrühren.
  • Die Suppe pürieren und mit den gerösteten Kichererbsen und Coconut Chips garnieren.
Durchschnittliche Bewertung
100% authentische Erfahrungen
Verfasse deine Bewertungen für unser finest fitness food einfach im Benutzerkonto.

Sehr gut

Egal ob als Snack oder im Müsli! Super lecker

super

lecker

Snack

Ein leckerer knuspriger snack für zwischendurch.

Wow! Nicht schlecht.

Es schmeckt gut. Besser als Kartoffelchips oder was. :)

Empfehlenswert

Sehr lecker z.B. im Joghurt

Lecker

Das schmeckt sehr gut.

Schmeckt gut!

Gut so wie es sein soll

Kein Geschmack

Vom Geschmack hat mich das Produkt nicht überzeugt. Es schmeckt nach garnichts und wird mehlig im Mund.

Hammer! Schmecken absolut frisch wie gerade erst abgeschlagen

Kaufempfehlung

Das Gute für zwischendurch

Knusprig und für zwischendurch echt perfekt

1 / 2
Oft gestellte Fragen
Ist der hohe Fettanteil wirklich gut für mich?

Fett ist nicht gleich Fett. Unsere Coconut Chips enthalten von Natur aus vor allem MCT-Fettsäuren. Eine ausgezeichnete Energiequelle, die du direkt in pure Power umwandelst.

Was macht eure Coconut Chips besser als die aus dem Supermarkt?

Wir schnippeln dir nur die besten Kokosnüsse in die Tüte. Natürlich aus 100% biologischem Anbau. Chemisch-synthetische Düngemittel oder Pestizide? Auf keinen Fall.* Sogar auf Zuckerzusätze verzichten wir komplett. Ganz einfach, damit sich dein Körper voll und ganz auf die wertvollen Nährstoffe der Kokosnuss konzentrieren kann. Erntefrisch schonend verpackt. So knusprig und dabei saftig, das schafft sonst keiner.

Kommen eure Coconut Chips aus fairem, biologischem Anbau?

Selbstverständlich! Unsere Kokosnüsse kommen aus Sri Lanka. Dort reift die Nuss im tropischen Klima einfach perfekt. Natürlich aus 100% biologischem Anbau. Schonend geerntet und gleich verpackt. Saftig. Knusprig. Snacken ohne schlechtes Gewissen.

Was soll die Rinde an den Coconut Chips? Kann ich die mitessen?

Erst mit der Rinde wird die Kokosnuss richtig interessant. Denn sie gibt unseren Coconut Chips ordentlich Crunch und steckt randvoll mit besonders vielen wichtigen Ballaststoffen. Und wer hat schon Lust an Heißhunger zu denken, wenn eine naturbelassene Kokosnuss an unberührten Südseestrände ein viel schöneres Bild abgibt.

Crunchy Fruits Die Revolution der Trockenfrüchte 4,99 €
Paleo Bar 12er-Paket So, wie jeder Fruchtriegel sein sollte 32,28 € 29,99 €
Protein Balls 12er-Paket Der runde Protein-Snack. UVP 32,28 € 29,99 €