Food Fact Friday – So bekommst du mehr Energie - Foodspring Magazine - AT
  • Home  / 
  • Foodtrends
  •  /  Food Fact Friday – So bekommst du mehr Energie

Food Fact Friday – So bekommst du mehr Energie

September 28, 2018

Der Sommer ist vorbei. Die Tage werden kürzer. Und du immer müder? Mit den richtigen Techniken energetisierst du dich von innen.

Inhaltsverzeichnis: 

  1. Power Food – Goji Beeren und Chiasamen geben dir den Extra-Kick
  2. Bewegung – Regt die Durchblutung an und bringt deinen Kreislauf sowie Nährstoffwechsel in Schwung
  3. Schlaf – Lavendel und Melisse haben eine beruhigende Wirkung und lassen dich erholsam schlafen
  4. Entspannung – Erhöht deine Konzentration und mindert Stress
  5. Get Ready! – Und hol dir mehr Energie
  6. Infografik

1. Power Food – Goji Beeren und Chiasamen geben dir den Extra-Kick

Von inneren heraus mit Energie voll auftanken. Durch deine Ernährung funktioniert das garantiert! Gesunde Ernährung ist der Grundbaustein, aber es gibt einige Lebensmittel, die dir nochmal den Extra-Kick geben: Goji Beeren sind unter anderem reich an Antioxidantien und haben auf 100g ganze 11g Ballaststoffe. Chia Samen sind reich an Omega-3, Antioxidantien und hochwertigem Eiweiß. Auf 100g sind ganze 21g Eiweiß enthalten. In unserem Coachbereich findest du jede Menge Chia Samen Rezepte. Noch mehr über Superfoods erfährst du hier. 

Tipp: In unserem Shop findest du noch viele weitere Superfoods, wie unsere leckere Erdnussbutter mit 350 Erdnüsse pro Glas.

Jetzt Superfoods entdecken

2. Bewegung – Regt die Durchblutung an und bringt deinen Kreislauf sowie Nährstoffwechsel in Schwung

Nicht nur die Ernährung, auch regelmäßige Bewegung wirkt sich positiv auf dein Energielevel aus. Dein erster Gedanke ist vielleicht, dass Sport ja Energie verbraucht, also wie sollst du dadurch dein Energielevel steigern? Das ist eine gute Frage. Regelmäßige Bewegung regt deinen Stoffwechsel und die Durchblutung an und bringt deinen Kreislauf in Schwung. Daraus folgt wiederum eine bessere Nährstoffversorgung deiner Zellen, Gelenke und Muskulatur. Hier erfährst du mehr darüber, wie Bewegung deine Lebensqualität steigert. 

©Peopleimages

3. Schlaf – Lavendel und Melisse haben eine beruhigende Wirkung und lassen dich erholsam schlafen

Zu wenig Schlaf schwächt dein Immunsystem, macht dich leichter reizbar und senkt deine Konzentrationsfähigkeit. Um deine Energie auf das nächste Level zu heben, solltest du versuchen ausreichend zu schlafen. Anders, als allgemein bekannt, sind 8 Stunden Schlaf nicht zwangsläufig das Non plus Ultra. Die optimale Schlafdauer ist individuell und liegt im Schnitt zwischen 7 und 9 Stunden. Auch die Schlafqualität ist entscheidend. Als unruhiger Schläfer empfiehlt es sich, ca. eine Stunde vor dem Schlafengehen ein Buch zu lesen oder Entspannungsübungen zu machen. Lavendel und Melisse haben eine beruhigende Wirkung. In unserem Evening Relax Tee vereinen wir beide Heilpflanzen in hochwertiger Bioqualität. Zum Tee ein gutes Buch und du wirst tiefenentspannt einschlafen können.

Zum Evening Relax Tee

4. Entspannung – Erhöht deine Konzentration und mindert Stress

Entspannungsübungen, wie progressive Muskelentspannung, vor dem Schlafengehen helfen dir durchzuschlafen. Ausgeruht bist du dann startklar für den Tag. Eine weitere, wertvolle Auswirkung ist die Minderung von Stress und die Steigerung deiner Konzentration. Natürlich kannst du nicht einfach mal eben auf Arbeit aufstehen und eine Yogasession hinlegen. Es reicht aber schon ab und zu tief durchzuatmen, deine Schultern und den Kopf zu kreisen, um deine Nackenmuskulatur zu entspannen und deine Schläfen zu massieren. 

©GeorgeRudy

5. Get Ready! – Und hol dir mehr Energie

Mehr Energie von innen geht weit über die Ernährung hinaus. Wir wollen, dass du auch andere Methoden kennen lernst und ihre Effektivität spürst. 

  1. Mache 2x die Woche für 15-20 Minuten Sport! Das kann eine Runde Joggen sein oder ein kurzes Home Workout, wie z.B. hier. 
  2. Lasse an 3 Tagen die Woche den Fernseher abends aus und lese stattdessen etwas oder höre dir ein Hörspiel/Podcast an! 
  3. Atme vor dem Einschlafen 10x tief durch! Lege dich dabei auf den Rücken und schließe die Augen. 

6. Infografik

Um dein Energielevel zu steigern kannst du mehr machen, als dich gesund zu Ernähren. Regelmäßige Bewegung regt deinen Stoffwechsel und Blutkreislauf an. Mehr Tipps, um dein Energielevel zu steigern, erfährst du in unserer Infografik:

©foodspring

Comments

comments


>