Zitrone-Kokos-Protein-Cupcakes

saftige Buttermilch Muffins

30 Mins
leicht
Shape
Knackige Kokosflocken. Feine Milchcreme. So schmeckt unsere neue Protein Cream Kokosnuss. Wenn sie nicht direkt auf deiner Zunge landet, dann auch gerne mal auf saftigen Muffins. Sündhaft lecker, aber mit 85% weniger Zucker.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
141 kcal
245 g / 100g
Kohlenhydrate
16 g
28 g / 100g
Proteine
7 g
12 g / 100g
Fett
5 g
9 g / 100g

Zutaten Personen

Aus dem Teig können 14 Muffins gebacken werden. 1 Muffin ohne Topping enthält 141 kcal und 7 g Protein.
Für die Cupcakes:
180 ml Buttermilch
50 g Kokosöl
100 ml Sprudelwasser
2 Eier
Saft & Zeste einer Zitrone
90 g Kokosblütenzucker (oder Erythrit)
190 g Dinkelmehl
60 g
Whey Protein Cocos Crisp
Whey Protein Cocos Crisp
29,99 €
(39,99 €/1kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2 TL Backpulver
1 EL Mohn
Für das Topping:
Protein Cream Cocos Crisp
Protein Cream Cocos Crisp
4,99 €
(2,50 €/100 g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
optional Kokosraspeln, Zitronenzeste

Zubereitung

  • Buttermilch, Kokosöl, Sprudelwasser, Eier, Zitronensaft und Kokosblütenzucker in einer Schüssel verrühren. 
  • In einer anderen Schüssel Dinkelmehl, Whey Protein, Backpulver und Mohn vermengen. 
  • Nun die flüssige Masse zur trockenen geben und solange mit einem Löffel rühren, bis ein Teig entsteht. 
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in Muffinförmchen füllen. 
  • Muffins für 20 Min. backen. Auskühlen lassen.
  • Mit der Protein Cream bestreichen. Optional noch Kokosraspeln und Zitronenzeste darüberstreuen.
  • Guten Appetit!

Comments

shares