Protein Waffeln herzhaft

das Rezept für ultimativ saftige und deftige Waffeln

25 Mins
leicht
Shape
Probier mal etwas Neues. Wie zum Beispiel diese Leckerbissen hier. Wenn du generell nicht so der süße Typ bist, dann sind saftige Waffeln mit Spinat genau das Richtige für dich. Der Quark macht sie besonders köstlich. Statt Weizenmehl kannst du unsere Instant Oats verwenden. Ist aber natürlich kein Muss.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
140 kcal
158 g / 100g
Kohlenhydrate
16 g
18 g / 100g
Proteine
10 g
11 g / 100g
Fett
4 g
4 g / 100g

Zutaten Personen

Aus dem Teig können etwa 6 Waffeln gebacken werden. 1 Waffel hat 140 kcal und 10 g Protein.
3 Eier
120 g Instant Oats von foodspring (oder Haferflocken)
g Magerquark
1 TL Backpulver
1 Stange Frühlingszwiebel
einige Basilikumblätter
1 Handvoll Spinat, frisch
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
1 TL Knoblachpulver (optional)
Toppings: Joghurt, Avocado, Tomate, Schalotten, Limettensaft, Olivenöl

Zubereitung

  • Die Eier, Instant Oats, den Magerquark und das Backpulver in einem Mixer cremig mixen. 
  • Tipp: Das klappt auch mit einem Handrührgerät. Wenn du Haferflocken verwendest, diese vorher zu Mehl verarbeiten.
  • Die Frühlingszwiebeln, Basilikumblätter und den Spinat klein schneiden und mit in den Behälter geben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen und grob mit einem Löffel vermengen. 
  • Die Waffeln in einem Waffeleisen ausbacken. Es ergeben sich etwa 6 Waffeln. 
  • Die fertigen Waffeln beispielsweise mit etwas Joghurt und einer Tomaten-Avocado-Salsa servieren.
  • Guten Appetit!

unser tipp

Wie schon erwähnt, kannst du für die Zubereitung des Teigs auch normale Haferflocken verwenden. Diese vorher mit einem Mixer zerkleinern. Eine Mehlsorte deiner Wahl geht natürlich auch. Versuche, mineralstoffarmes Weißmehl zu vermeiden.

Comments

shares