Marzipankartoffeln Rezept

Marzipan Protein Balls selber machen

15 Mins
leicht
Shape
Ein Klassiker, der in der Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen darf: die Marzipankartoffel. Wir zeigen euch eine wirklich schnelle und gesunde Alternative zu den gekauften Kugeln. Die Geheimzutat ist unser Whey Protein in der Limited Edition!

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
114 kcal
337 g / 100g
Kohlenhydrate
11 g
31 g / 100g
Proteine
6 g
17 g / 100g
Fett
5 g
15 g / 100g

Zutaten Personen

Wenn du 9 Balls aus der Masse formst, enthält 1 Ball 114 kcal und 6 g Protein. Ohne Überzug.
Für die Kugeln:
20 g Haferflocken
80 g Mandeln, gemahlen
40 g Whey Protein Marzipan von foodspring
120 g Datteln, getrocknet
1 Prise Salz
4 EL Wasser
Für den Überzug:
etwas Kakaopulver, ungesüßt
100 g Zartbitterschokolade, geschmolzen

Zubereitung

  • Die Haferflocken und Mandeln in einen Mixer oder Food Processor geben und fein mixen.
  • Dann die anderen Zutaten hinzufügen und solange mixen, bis eine klebrige Masse entsteht. 
  • Mit den Händen etwa 9 Kugeln formen. 
  • Du kannst die Marzipan Balls nun entweder in Kakaopulver oder in geschmolzener Zartbitterschokolade wälzen.
  • Guten Appetit!

unser tipp

Zum Süßen der Kugeln kannst du statt den Datteln auch Rosinen oder getrocknete Feigen verwenden.

Comments

shares