Selbstgemachte Low Carb Cracker

Vegan und glutenfrei

Low-carb crackers
Ziel Shape
Gesamtzeit 45 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
kcal 224
Proteine 10 g
Fett 17 g
KH 2 g
Zutaten …

6 Personen

Deine Einkaufsliste

120 g Sonnenblumenkerne
100 g Leinsamen
40 g e050
180 ml Wasser
Salz, Peffer, Oregano, Knoblauchpulver

Selbstgemachte Low Carb Cracker

Vegan und glutenfrei

Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Die meisten handelsüblichen Cracker überzeugen uns leider nicht. Sie bestehen zum großen Teil aus Mehl, billigem Fett und sogar Zucker. Wir finden, das geht auch ohne! In unsere Low Carb Cracker kommen nur Samen, Wasser und einige Gewürze. Fertig. Sie sind so knusprig-lecker und schmecken sogar pur. Aber am besten sind sie mit einem leckeren Dip wie Guacamole, Hummus oder Kräuterquark dazu. Der gesunde Fernsehabend ist gerettet.

Zubereitung

  • Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Chia Samen in einer großen Schüssel vermengen. Mit Gewürzen verfeinern.
  • Wasser hinzugeben und mit einem Löffel verrühren, bis eine zähe, klebrige Masse entsteht. 10 Min. quellen lassen.
  • Backofen auf 170 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Die Masse auf einem Backpapier verteilen und mit den Händen plattdrücken. Ein zweites Backpapier oben drauflegen und mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
  • Cracker für 30-35 Min. knusprig backen. Auskühlen lassen, in Stücke brechen und mit Dips servieren.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Natürlich kannst du auch andere Samen und Saaten für diese Cracker verwerten, z.B. Sesam, Kürbiskerne, Buchweizen, Hanfsamen, Pinienkerne.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare