Apfelkuchen

Apfelkuchen mit Vanillesoße

Ohne Weizenmehl und super saftig

Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
50 Mins
leicht
Shape
Wir lieben Apfelkuchen! Am besten schön saftig und mit tollen Nährstoffen, so wie dieser hier. Backen mit den Instant Oats? Ist das möglich? Und ob! Wir zeigen dir, wie.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
158 kcal
177 g / 100g
Kohlenhydrate
22 g
24 g / 100g
Proteine
4 g
4 g / 100g
Fett
6 g
7 g / 100g

Zutaten Person

Schneide den Kuchen in 12 gleich große Stücke. Ein Stück mit etwas Vanillesoße hat etwa 158 kcal.
6 EL Agavendicksaft
100 g Apfelmus, ungesüßt
4 EL
Kokosöl
Kokosöl
6,99 €
(21,84 €/1000g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
1 Prise Muskatnuss
0.5 TL Vanilleextrakt
1 TL Zimt
150 g
Instant Oats
Instant Oats
9,99 €
(9,99 €/1 kg )
inkl. MwSt. zzgl. Versand
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch (1,5% Fett) oder Milchalternative
3 Äpfel
Für die Vanillesoße:
30 g
Whey Protein Vanille
Whey Protein Vanille
29,99 €
(39,99 €/1kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
100 ml Milch (1,5% Fett) oder Milchalternative

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  • Das Öl schmelzen und zusammen mit dem Apfelmus und Agavendicksaft in einer kleinen Schüssel verrühren.
  • In einer anderen Schüssel Instant Oats, Backpulver, Vanille, Muskatnuss und Zimt vermengen.
  • Anschließend die flüssige Masse zu der trockenen geben und alles mit einem Spachtel verrühren und dabei die Milch eingießen. Kleine Klümpchen sind nicht schlimm - im Gegenteil.
  • Die Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und zum Teig geben. Kurz unterheben.
  • Den Teig in eine eingefettete Tarteform (26 cm Durchmesser) geben und gleichmäßig verteilen. Mit etwas Zimt bestreuen.
  • Den Apfelkuchen für 35-40 Minuten im Ofen backen. Ggf. kann er mit Alufolie abgedeckt werden, wenn die Oberfläche zu braun wird.
  • Für die Vanillesoße das Whey Pulver mit der Milch verrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind.
  • Beides zusammen servieren. Der Apfelkuchen schmeckt warm besonders gut.
  • Guten Appetit!

Welche Äpfel nimmt man für Apfelkuchen?

Leicht säuerliche Äpfel eignen sich zum Backen sehr gut. Außerdem sollten sie ein festes Fruchtfleisch haben, sodass man nach dem Erhitzen noch einen gewissen Biss verspürt. Verwende die Sorten Boskoop oder Elstar.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare

shares