Apfelkuchen mit Vanillesoße

Apfelkuchen mit Vanillesoße

ohne Weizenmehl und super saftig

einfach
50 mins
Abnehmen

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 158 kcal 177 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 22 g 24 g / 100 g
Proteine 4 g 4 g / 100 g
Fett 6 g 7 g / 100 g

Zutaten:
Personen

6 EL Agavendicksaft
100 g Apfelmus, ungesüßt
4 EL
Kokosöl
Kokosöl
6,99 €
(21,84 €/1000g)
1 Prise Muskatnuss
1/2 TL Vanilleextrakt
1 TL Zimt
150 g
Instant Oats
Instant Oats
9,99 €
(9,99 €/1 kg )
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch (1,5% Fett) oder Milchalternative
3 Äpfel
Für die Vanillesoße
30 g
Whey Protein Vanille
Whey Protein Vanille
29,99 €
(39,99 €/1kg)
100 ml Milch (1,5% Fett) oder Milchalternative
<

Wir lieben Kuchen! Am besten schön saftig und mit tollen Nährstoffen so wie dieser hier. Backen mit den Instant Oats? Ist das möglich? Und ob! Wir zeigen dir, wie. Zum Produkt geht es erst einmal hier entlang: 

Zubereitung:

Schneide den Kuchen in 12 gleich große Stücke. Ein Stück mit etwas Vanillesoße hat etwa 158 kcal.

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Das Öl schmelzen und zusammen mit dem Apfelmus und Agavendicksaft in einer kleinen Schüssel verrühren.
  3. In einer anderen Schüssel Instant Oats, Backpulver, Vanille, Muskatnuss und Zimt vermengen.






  4. Anschließend die flüssige Masse zu der trockenen geben und alles mit einem Spachtel verrühren und dabei die Milch eingießen. Kleine Klümpchen sind nicht schlimm - im Gegenteil.
  5. Die Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und zum Teig geben. Kurz unterheben.
  6. Den Teig in eine eingefettete Tarteform (26 cm Durchmesser) geben und gleichmäßig verteilen. Mit etwas Zimt bestreuen.
  7. Den Kuchen für 35-40 Minuten im Ofen backen. Ggf. kann er mit Alufolie abgedeckt werden, wenn die Oberfläche zu braun wird.
  8. Für die Vanillesoße das Whey Pulver mit der Milch verrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind.
  9. Beides zusammen servieren. Der Kuchen schmeckt warm besonders gut.
  1. Bon appetit!

welche äpfel nimmt man für apfelkuchen?

Leicht säuerliche Äpfel eignen sich zum Backen sehr gut. Außerdem sollten sie ein festes Fruchtfleisch haben, sodass man nach dem Erhitzen noch einen gewissen Biss verspürt. Verwende die Sorten Boskoop oder Elstar.