Als studierte Ökotrophologin hat Alisa ihre Studienzeit in Hörsälen und Laboren verbracht, um die physiologischen, psychologischen und sozialen Voraussetzungen für einen gesunden und leistungsfähigen Körper zu verstehen.

Ihr liebstes Modul:

Stoffwechsel und Ernährungsphysiologie. In ihren Artikeln beschäftigt sich Alisa mit der Aufnahme, Umwandlung und Speicherung von Energie durch Nahrung und kann dir ganz genau sagen, was passiert, wenn du eine Banane snackst. Sie kennt sich bestens damit aus, wie du deinen Körper mit Vitaminen und Nährstoffen versorgst – ohne strenge Regeln, dafür mit frischen Lebensmitteln.

„Jeder Mensch ist individuell – aktive Alltagshelden haben andere Bedürfnisse als Profisportler. Es ist wichtig herauszufinden, was dir guttut und das funktioniert am besten durch ausprobieren. Einkaufen und Kochen gehören für mich einfach dazu.“

Mit ihren Beiträgen möchte Alisa komplexe Prozesse einfach verständlich machen und dir dabei helfen, einen Ernährungstil zu finden, der dich ganzheitlich zufrieden macht. Wenn Alisa nicht gerade die Tasten ihres Laptops bedient, schlüpft sie in ihre Laufschuhe oder rollt ihre Yogamatte aus, denn Auspowern stimuliert das Nervensystem und macht genauso glücklich wie gutes Essen.

Alisa Lieblingsprodukt von foodspring:

„Ich bin Team Breakfast. Da vergeht kaum ein Tag, an dem ich mich nicht für heißes Porridge mit gerösteten Kokoschips an den Herd stelle. Nicht zu vergessen: der großzügige Drizzle Erdnussbutter!“


Posts by Alisa Voltermann:

grüne saefte in glaesern

Heilfasten – das steckt hinter dem Verzicht auf Nahrung

Das Angebot, Frühstück, Mittag- und Abendessen vom Tagesplan zu streichen und stattdessen über einen festgelegten Zeitraum ausschließlich Wasser, ungesüßte Teesorten und das ein oder andere Glas Gemüsesaft zu trinken, lehnen die meisten Menschen dankend ab. Dabei werden dem sogenannten Heilfasten zahlreiche positive Effekte zugesprochen – sowohl auf die körperliche als auch auf die seelische Gesundheit.