Fudgy Kürbis Schokoladen Brownies

Schokoladiger Genuss für kalte Herbsttage

Fudgy Kürbis Brownies
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 40 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 249
Proteine 13 g
Fett 12 g
KH 20 g
Zutaten …

10 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für das Kürbis-Frosting:
100 g Hokkaido-Kürbis
200 g Frischkäse, vegan
1 EL e037
1 TL Zimt
0.5 TL Muskatnuss, gemahlen

2.
Für den Brownie-Teig:
245 g schwarze Bohnen
80 ml Wasser
60 g Mandelmus
20 g Kakaopulver
30 g e038
110 g Stevia
1 TL Backpulver
50 g Zartbitterschokolade
Eine Prise Salz

Fudgy Kürbis Schokoladen Brownies

Schokoladiger Genuss für kalte Herbsttage

Recipe Development & Content Editor
Die Blätter färben sich langsam orange, gelb und rot und die Herbstsparziergänge werden bei uns zum täglichen Highlight. Was da nicht fehlen darf? Der Geruch von frischgebackenen Brownies, der einen erwartet wenn man die Wohnung nach einem langen Spaziergang betritt.

Zubereitung

  • Zutaten:
    100 g Hokkaido-Kürbis
    Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden und für ca. 10 Min. in kochendem Wasser gar kochen.
  • Die Kürbisstücke abgießen und mit Hilfe eines (Stab-)Mixers fein pürieren. Abkühlen lassen.
  • Zutaten:
    200 g Frischkäse, vegan, 1 EL e037, 1 TL Flavour Kick Vanille-Geschmack, 1 TL Zimt, 0,5 TL Muskatnuss
    Das abgekühlte Kürbispüree und den veganen Frischkäse in einer Schüssel vermengen. Die Gewürze, den Flavour Kick und das Vegan Protein hinzugeben und alles zu einer glatten Masse verquirlen.
  • Den Backofen auf 180°C (Ober-/ und Unterhitze) vorheizen und eine 23x15cm große Backform mit Backpapier auslegen.
  • Zutaten:
    2 EL Weiße Chia Samen, 80 ml Wasser
    Nun den Brownie-Teig zubereiten: Zuerst die weißen Chia Samen zusammen mit dem Wasser in einer kleinen Schüssel vermengen und ein paar Minuten quellen lassen.
  • Zutaten:
    245 g Bohnen, 60 g Mandelmus, 20 g Kakaopulver, 30 g e038, 2 TL Flavour Kick Schokoladen-Geschmack, 45 g Instant Oats, 110 g Stevia, 1 TL Backpulver,  Eine Prise Salz
    Währenddessen alle Zutaten (außer die Zartbitterschokolade und den Chia-Mix) in einen leistungsstarken Mixer geben und fein pürieren. Chia-Mix hinzugeben und nochmals pürieren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Zutaten:
    50 g Zartbitterschokolade
    Schokolade grob hacken und dazugeben. Kurz umrühren.
  • Den Brownie-Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Backform verteilen.
  • Das Kürbis-Frosting auf dem Brownie-Teig verteilen und mit Hilfe einer Gabel, wellenförmige Bewegungen machen, bis ein schönes Swirl-Muster entsteht.
  • Die Brownies bei 180°C für ca. 25-30 Min. backen.
    Fudgy Kürbis Schokoladen Brownies
  • Guten Appetit!
Unser Tipp Fudgy Kürbis Schokoladen Brownies

Unser Tipp: Rote Beete Brownies mit Avocado Frosting

Gemüse ihm Brownie-Teig ist für uns nichts neues, egal ob Rote Beete Brownies, Zucchini Brownies oder Kürbis Brownies. Gemüse im Teig hat viele Vorteile, denn das Gemüse bringt nicht nur wertvolle Ballaststoffe mit sich, sondern macht das schokoladige Dessert besonders fudgy – wir lieben es!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst