Eiweißbrot Rezept

das low carb brot mit quark

60 Mins
leicht
Shape
Hands down – das wohl einfachste Eiweißbrot ist natürlich unser Proteinbrot. Wenn du dieses aber gerade nicht zu Hause hast, dann kannst du dir auch dein eigenes zusammen mischen. Verwende dafür einfach ein neutrales Proteinpulver.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
107 kcal
227 g / 100g
Kohlenhydrate
3 g
6 g / 100g
Proteine
9 g
19 g / 100g
Fett
6 g
13 g / 100g

Zutaten Person

Die Anzahl der Scheiben variiert je nach Dicke. Es ergeben sich etwa 16 Brotscheiben. 1 Scheibe hat 107 kcal und 9 g Protein.
100 g Mandeln, gemahlen
50 g Leinsamen, geschrotet
50 g Weizenkleie
50 g
Whey Protein Neutral
Whey Protein Neutral
29,99 €
(39,99 €/1kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
20 g Kürbiskerne
1 Pck Backpulver
300 g Magerquark
6 Eiweiß
20 g Saaten-Mix (Kürbiskerne, Leinsamen, Chia Samen)

Zubereitung

  • Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 
  • Mandeln, Leinsamen, Weizenkleie, Whey Proteinpulver, Kürbiskerne, Backpulver und Salz in eine große Schüssel geben und kurz vermengen. 
  • Den Quark und das Eiweiß dazugeben und mit einem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Mit den Saaten bestreuen.
  • Für etwa 50 Minuten goldbraun backen.
  • Das Brot aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben belegen.
  • Guten Appetit!

du bist eher der süße typ?

Kein Problem. Du kannst  das neutrale Proteinpulver gegen ein süßes austauschen. Mische z.B. auch 1 Banane oder 1 Handvoll Rosinen/Cranberries mit in den Teig. Verschiedene Nüsse und noch etwas Honig/Ahornsirup sind auch möglich.

Comments

shares