Lower Carb Protein Brownies

Schokosünden mit viel Protein

Das Besondere an unseren Protein Brownies Rezept ist die Verwendung von Backprotein und Banane. Das Backprotein ersetzt einen Teil des Mehls und die Bananen machen die Protein Brownies richtig saftig und sind für deinen Körper viel gesünder als Butter.

">
Ziel Shape
Gesamtzeit 30 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 320
Proteine 16 g
Fett 14 g
KH 29 g
Zutaten …

6 Personen

Deine Einkaufsliste

80 g Vollkornhaferflocken
2 Bananen, reif
2 Eier
6 EL Agavendicksaft
4 EL Kakaopulver

Lower Carb Protein Brownies

Schokosünden mit viel Protein

Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Das Besondere an unseren Protein Brownies Rezept ist die Verwendung von Backprotein und Banane. Das Backprotein ersetzt einen Teil des Mehls und die Bananen machen die Protein Brownies richtig saftig und sind für deinen Körper viel gesünder als Butter.

Zubereitung

  • Eier mit den restlichen Zutaten und dem Backprotein vermengen und zu einem Teig verrühren.
  • Den Teig in eine flache, eingefettete Brownie-Backform geben und bei 180 Grad circa 20 Minuten im Ofen backen.
  • Protein Brownies abkühlen lassen und genießen!
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Füge zum Brownie Teig klein gehackte Nüsse für die besondere Konsistenz hinzu. Versuch dich doch auch an unseren Protein Waffeln.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare