Karottenkuchen Rezept

Karottenkuchen Rezept

saftig & proteinreich

einfach
50 mins
Abnehmen

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 197 kcal 176 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 23 g 21 g / 100 g
Proteine 11 g 10 g / 100 g
Fett 6 g 6 g / 100 g

Zutaten:
Personen

Für den Kuchen:
180 g Dinkelmehl (z.B. Type 603)
70 g
Backprotein
Backprotein
19,99 €
(26,65 €/1000 g)
2 TL Zimt
0.5 TL Muskatnuss
0.5 TL Salz
150 g Apfelmus
90 g Kokosblütenzucker
1 Ei
140 ml Mandelmilch
3 mittelgroße Karotten
30 g Walnüsse
Für das Frosting:
200 g Frischkäse
40 g
Shape Shake Vanille
Shape Shake Vanille
29,99 €
(39,99 €/1kg)
1 Orange

Carrot Cake mit einem cremigen Frischkäse-Protein-Topping. Klingt genauso lecker wie es sich anhört. Mit ein paar Tipps & Tricks wird dieser Kuchen zu einer gesunden, zuckerarmen Nascherei.

Zubereitung:

Wir haben 12 kleine Stücke aus dem Kuchen geschnitten. 1 Stück hat 197 kcal und 11 g Protein.

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
  2. Dinkelmehl, Backprotein, Zimt, Muskatnuss und Salz in einer großen Schüssel verrühren.
  3. In einer kleineren Schüssel Apfelmus, Kokosblütenzucker, Ei und Mandelmilch vermengen. 
  4. Nun die flüssige Komponente zur trockenen geben und alles mit einem Spachtel oder Löffel vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. 
  5. Die Karotten raspeln und die Walnüsse grob hacken. Beides in den Teig geben und unterheben. 
  6. Den Teig in eine runde oder eckige Kuchenform füllen und für 35-40 Minuten backen. Stichprobe machen.
  7. Für das Frosting alle Zutaten cremig rühren. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, auf dem Kuchen verteilen. Ggf. noch mit Nüssen und Orangenzeste garnieren.
  8. Bon appetit!

Kein Backprotein. Was tun?

Verwende 250 g Dinkelmehl und 2 extra TL Backpulver. Der perfekte Ersatz.