Gemüse Tortilla Rezept

Gemüse Tortilla Rezept

das spanische Omelett mit Kartoffeln und Zwiebeln

mittel
60 mins
Muskelaufbau

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 96 kcal 117 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 7 g 8 g / 100 g
Proteine 4 g 5 g / 100 g
Fett 5 g 6 g / 100 g

Zutaten:
Personen

500 g Kartoffeln, festkochend
1 Stange Lauch (ca. 200 g)
1/2 Bund Schnittlauch (ca. 15 g)
1 Zwiebel, weiß
3 EL Olivenöl
8 Eier
30 g
Crunchy Veggies
Crunchy Veggies
4,99 €
(8,32 €/100 g)
Salz, Pfeffer

Du hast es dir mit deinen Freunden gemütlich gemacht und die Getränke stehen schon kalt. Was jetzt noch fehlt ist das passende Fingerfood. "Tortilla de Patatas" wird das leckere Gericht in Spanien genannt, welches sich wunderbar in einer großen Runde teilen lässt. Wir verfeinern es mit noch etwas extra Gemüse: 

Zubereitung:

Wir haben 16 Stücke herausgeschnitten. 1 Stück enthält 96 kcal und 4 g Protein. Die gesamte Tortilla hat 1532 kcal und 70 g Protein.

  1. Die Kartoffeln schälen und in kochendem Wasser garkochen. Kurz abkühlen lassen und in dünnere Scheiben schneiden. 
  2. Den Lauch und Schnittlauch in Scheiben und die Zwiebel in Streifen schneiden.
  3. Eine Pfanne erhitzen, 2 EL Olivenöl dazugeben und die Kartoffeln, den Lauch und die Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Etwas salzen und pfeffern.
  4. In der Zwischenzeit die Eier in einer großen Schüssel verquirlen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun die Kartoffel-Masse zu den Eiern geben und alles gut vermengen. Die Crunchy Veggies mit den Händen etwas zerbröckeln und ebenfalls unter die Masse heben.
  6. Anschließend 1 EL Olivenöl in die noch warme Pfanne geben und alles für etwa 10 Minuten auf leichter Hitze anbraten.
  7. Wenn das Ei gestockt ist, die Tortilla wenden, indem man einen großen Teller auf die Panne stülpt. Dann wieder zurück in die Pfanne geben und weitere 10 Minuten anbraten.
  8. Auf einem Teller anrichten und mit Schnittlauchröllchen garnieren. In Stücke schneiden.
  9. Bon appetit!

was bedeutet tortilla de patatas?

Kartoffelomelett. Eine typische Speise aus Spanien. Ganz traditionell wird die Tortilla mit nur wenigen Zutaten zubereitet. Abgesehen von KartoffelnEiernOlivenöl und etwas Salz kommt nichts anderes mehr rein. Heutzutage gibt es natürlich viele Abwandlungen und zusätzliche Zutaten.