Erdnussbutter-Kekse Rezept

Erdnussbutter-Kekse Rezept

Gesunde Kekse für die Weihnachtszeit

Leicht
30 mins
Muskelaufbau

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 2166 kcal 397 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 97 g 18 g / 100 g
Proteine 162 g 30 g / 100 g
Fett 119 g 22 g / 100 g

Zutaten:
Personen

100 g gemahlene Mandeln
100 g
Backprotein
Backprotein
19,99 €
(26,65 €/1000 g)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
60 g
Whey Protein Vanille
Whey Protein Vanille
29,99 €
(39,99 €/1kg)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
40 g
Kokosöl
Kokosöl
6,99 €
(21,84 €/1000g)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
80 g getrocknete Datteln
1 Stück reife Banane
3 EL
Erdnussbutter
Erdnussbutter
4,99 €
(2,00 €/100g)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
1 TL Zimt

Du möchtest gesund backen? Dann solltest du unbedingt unsere fruchtig-nussigen Erdnussbutter-Kekse ausprobieren. Banane und Datteln sorgen für die fruchtige Süße, Erdnussbutter für nussige Aromen und Backprotein & Vanille Whey für die Extra-Portion Protein.

Zubereitung:

Der gesamte Teig hat 2166 kcal und 162 g Protein. Teil diese Werte durch die Anzahl deiner Kekse, dann hast du die Nährwerte von 1 Keks.

  1. Datteln für mind. 3 Stunden in heißem Wasser einlegen.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Datteln cremig mixen.
  4. Die reife Banane in einer Schüssel klein stampfen, bis sie eine cremige Konsistenz hat.
  5. Alle andere Zutaten dazugeben und vermengen, bis ein Teig ensteht.
  6. Teig ausrollen und Kekse ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und für 7 Min. bei 180 Grad (Umluft) backen.


  7. Bon appetit!

unser tipp

Du kannst aus unseren Erdnussbutter-Keksen ganz einfach vegane Leckerbissen zaubern. Dafür musst du lediglich das Backprotein beispielsweise durch Kokosmehl ersetzen und anstatt des Whey Proteins unser Vegan Protein verwenden.