Bananen Erdnussbutter Eis

Bananen Erdnussbutter Eis

ein must have für den Sommer

einfach
10 mins
Abnehmen

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 248 kcal 125 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 35 g 18 g / 100 g
Proteine 6 g 3 g / 100 g
Fett 8 g 4 g / 100 g

Zutaten:
Personen

4 gefrorene Bananen, groß
50 ml Mandelmilch (oder Soja, Hafer, Wasser)
2 EL
Erdnussbutter
Erdnussbutter
4,99 €
(2,00 €/100g)
Toppings:
20 g Erdnüsse, ungesalzen
1 Prise Salz
5 g Erdnussbutter
<

Schon mal was von Nana Ice Cream gehört? Bei einigen müsste der Begriff längst bekannt sein. Eis aus gefrorenen Bananen. Was du brauchst ist ein Mixer. Und zusammen mit unserer Erdnussbutter entsteht ein wahr gewordener Traum:

Zubereitung:

Teil dir das Eis für mehrere Portionen ein oder iss es mit deinen Friends. Es ergeben sich etwa 3 Portionen.

  1. Die gefrorenen Bananen zusammen mit der Mandelmilch und Erdnussbutter in einem Mixer cremig mixen.
  2. Das Eis sofort mit den Toppings servieren.
  3. Oder zum Aufbewahren in eine Form füllen und mit gehackten Erdnüssen, Salz und etwas extra Erdnussbutter toppen und einfrieren.
  4. Nach mind. 1 Stunde im Gefrierfach hat es die optimale Konsistenz. Wenn es länger drinnen ist, kurz bei Zimmertemperatur draußen stehen lassen, bevor es angerichtet wird. 
  5. Bon appetit!

unser tipp

Eis aus gefrorenen Bananen kannst du nicht nur mit einem Standmixer, sondern auch mit einem relativ leistungsstarken Handmixer zubereiten. Am geeignesten ist ein Food Processor aufgrund seiner breiten Mixfläche. 

nICECREAM VARIATIONEN:

4 gefrorene Bananen mit ...

  1. 150 g gefrorenen Himbeeren
  2. 150 g gefrorenen Blaubeeren
  3. 150 g gefrorenen Mangostücken
  4. 2 EL Kakaopulver, ungesüßt
    2 EL Superfood Blends
    1 EL Chia Samen
  5. 1 TL Zimt