Energy Bar

Energy Bar

„Koffein zum Kauen. Snack dich wach.“

Sofort lieferbar
35 g
2,19 €
Inkl. MwSt. (6,26 €/100 g)
- 10% Rabatt
Stark wie ein doppelter Espresso
Stark wie ein doppelter Espresso 
Natürliches Koffein aus der Guarana-Pflanze 
Knackige Nüsse, Kerne und Saaten
Knackige Nüsse, Kerne und Saaten
Nüsse sind bekannt als natürlicher Magnesiumlieferant
100% Bio-Qualität, ohne Gentechnik*
100% Bio-Qualität, ohne Gentechnik* 
aus nachhaltiger Landwirtschaft 

* Laut Gesetz ohne Gentechnik.

Schnell verfügbare Kohlenhydrate
Schnell verfügbare Kohlenhydrate 
Natürliche Süße aus Früchten und Pflanzensirup 
Praktisch für unterwegs
Praktisch für unterwegs 
Energie-Snack für alle Herausforderungen 
Zutaten (Kokos-Himbeere)
Reissirup kbA*, Kokoschips geröstet kbA* (16%), Agavendicksaft kbA*, Cashews kbA*, Haferflocken kbA*, Leinsamen kba*,Sonnenblumenkerne kbA*, Vollkornreiscrispies kbA*, Himbeer-Stücke kbA* (5%), Kokosflocken kbA* (2%), Guarana-Pulver kbA*, Agar AgarkbA* (*aus kontrolliert biologischem Anbau, EG Kontrollsystem)
Bio-Energieriegel. 
Nährwerte pro 100 g pro 35 g (ein Riegel)
Energie 1920 kJ /460 kcal 672 kJ / 161 kcal
Fett 25,3 g 8,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 11,6 g 4,1 g
Kohlenhydrate 44,5 g 15,6 g
davon Zucker 28,6 g 10 g
Eiweiß 9,4 g 3,3 g
Salz 0,07 g 0,02 g
Besondere Inhaltstoffepro 100 g pro 35 g (ein Riegel)
Guarana Pulver  3380 mg1183 mg
davon Koffein 144 mg50 mg
Hinweis

Kann Spuren von Hühnerei-Eiweiß, Soja und Milch (inkl. Laktose) enthalten. Enthält Koffein (144 mg/100 g). Für Kinder und schwangere Frauen nicht empfohlen. Dieses Produkt kann trotz sorgfältiger Kontrollen harte Teile von Früchten, Nüssen, etc. enthalten.

Dosierung & Zubereitung

Unsere Energy Bars kombinieren Nüsse, Saaten, Früchte und Koffein aus der Guarana-Pflanze. Der perfekte Snack für zwischendurch. Immer zur Hand, wenn dir die Puste ausgeht. Im Büro, im Ausdauersport oder nach einem harten Satz im Workout.

EMPFOHLENER ZEITPUNKT
  • zwischendurch
Durchschnittliche Bewertung
100% authentische Erfahrungen
Verfasse deine Bewertungen für unser finest fitness food einfach im Benutzerkonto.

Gut

Nicht zu süß, sehr bekömmlich.

Guter Geschmack

Schmeckt sehr natürlich, gerne wieder

Schmeck gut

Kann ich weiterempfehlen. Schmeckt.

Nur zur empfehlen

Hält was es verspricht, schmeckt außerdem auch noch richtig gut :-)

Oft gestellte Fragen
Wie viel Koffein ist in einem Energy Bar?

In einem Energy Bar liefert dir genauso viel Koffein wie in ein doppelter Espresso. Tatsächlich stecken aber noch viel mehr Nährstoffe in den leckeren Riegeln: schnell verfügbare Kohlenhydrate, Magnesium, wertvolle Fette und Ballaststoffe, die nicht beschweren. Perfekt aufeinander abgestimmt damit du über deine Herausforderungen hinauswächst.

Woher kommt der erfrischend herbe Geschmack?

Bei unseren Energy Bars haben wir darauf geachtet, dass die Süße der Früchte und Sirupsorten nicht deine Geschmacksnerven überfordern. Für eine erfrischend herbe Note sorgt Guarana. Natürliches Koffein, das zusammen mit knackigen Nüssen und süßen Früchten ein echtes Geschmackserlebnis ist.

Wann sollte ich die Energy Bars essen?

Du kannst die Energy Bars essen, wann immer dein Geist neue Power braucht. Vor dem Workout bereitet er dich auf die Belastung vor. Und während eines langen Ausdauertrainings hilft er dir auf Spur zu bleiben. Nur kurz vorm Schlafengehen solltest du unseren leckeren Energy Bars lieber widerstehen. Dafür gibt es zum Glück noch unsere Protein Bars.

Warum Energy Bars statt doppelter Espresso?

Weil unsere Energy Bars so viel mehr als nur Koffein zu bieten haben. Sie sind vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen, die dir nicht den kurzen Push allein geben: schnell verfügbare Kohlenhydrate, Magnesium, wertvolle Fette und Ballaststoffe, die nicht beschweren. Und findest du nicht auch, dass ein Espresso verdammt schwer in die Hosentasche passt?

Sind die Energy Bars wirklich so natürlich?

Ja! Unsere Energy Bars enthalten 100% natürliche Zutaten und keine chemischen Zusätze. Deshalb tragen sie stolz ihr Bio-Siegel aus nachhaltiger Landwirtschaft. Mit gutem Gewissen snackt es sich schließlich am besten.